Münsterchor

Der Münsterchor Konstanz ist seit 1827 Nachfolger der in der Renaissance bekannt gewordenen Konstanzer Domkantorei. Der Chor ist auf die musikalische Gestaltung der Gottesdienste am Münster und die Aufführung oratorischer Werke ausgerichtet.

Zu den Hochämtern ist der Münsterchor mit seinen 50 Mitgliedern immer mit großen Orchestermessen zu hören. Chorfahrten und der Austausch mit Chören, z.B. aus der Partnerstadt Fontainebleau, erweitern das Repertoire und den musikalischen Anspruch des Chores.

Probenzeiten

Donnerstags, 19:30-22:00
Kolpinghaus