Münstermusik Konstanz

Liebe Gemeinde, verehrtes Publikum der Münsterkonzerte,

nach fast 12 Jahren möchte ich mich als Münsterchordirektor in Konstanz von Ihnen verabschieden, weil ich ab Januar 2021 meine neue Stelle als Domkapellmeister in Essen antreten werde. Mir hat die Arbeit mit sämtlichen Ensembles am Münster sehr viel Freude bereitet. Wir hatten einige Höhepunkte, die unvergessen bleiben. Zu nennen wären zahlreiche Orchestermessen während der Konradifeste, an Ostern und Weihnachten, das Musikalische Nachtgebet mit den verschiedenen Chören, das Mozart-Requiem mit Klaus Maria Brandauer, das Weihnachtsoratorium mit Dame Emma Kirkby, das Singen im Bademantel in der Therme bei „Liebe macht nass“, bei der Konzilsoper „La Juive“, bei den Münsterfestspielen „Hermann, der Lahme“, bei den Open-Air-Konzerten im Rathausinnenhof des Konstanzer Chorfestivals usw. Leider kann es aus aktuellem Anlass kein Abschlusskonzert mehr geben, daher verabschiede ich mich auf diese Weise mit den besten Wünschen.

Ihr Steffen Schreyer



Münstermusik Videoprojekte 2020

Die Schola Gregoriana der Münstermusik Konstanz zeigt als virtuelles Chorprojekt zum Pfingstfest 2020 Variationen über den gregorianischen Choralhymnus Veni Creator Spiritus

Ausführende Die Schola Gregoriana der Münstermusik Konstanz.

Sänger Walter Müller-Fahlbusch, Steffen Diefenbach, Norbert Geißler, Steffen Schreyer, Detlef Kalkowski, Johannes Mayenberger, Wilfried Hetz

Leitung Münsterchordirektor Steffen Schreyer

Orgel Münsterorganist Markus Utz

Tontechnik und Audioabmischung Norbert Rahm

Videotechnik und Videoschnitt Norbert Rahm



Newsletter der Münstermusik

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand, was die Münstermusik Konstanz betrifft und melden Sie sich für unseren Newsletter an. Erhalten Sie aktuelle Nachrichten zu Konzerten und Aktionen und bleiben Sie mit uns im Kontakt.

Tragen Sie sich hier ein.



Wir auf Facebook

Erfahren Sie alles rund um unsere Veranstaltungen, Auftritte und Konzerte.

Zu Facebook