Münstermusik Konstanz

Verehrte Konzertbesucher, liebe Gemeinde,

ich freue mich, Ihnen das neue Jahresprogramm 2017 der Münstermusik präsentieren zu können!

Ludwig Güttler hat sich maßgeblich am Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche engagiert. Da er sich verpflichtet hat, jedes Jahr an Silvester dort zu spielen, freut mich ganz besonders, ihn im April hier am Bodensee mit seinem Blechbläserensemble präsentieren zu können.

Der amerikanische Starorganist Cameron Carpenter, als „Artist in Residence“ des Bodenseefestivals, wird mit seiner eigens gefertigten „Touring Organ“ im Münster ein virtuoses und spektakuläres Orgelkonzert darbieten.

Der Dresdner Kreuzchor, als einer der ältesten Knabenchöre der Welt, wird uns mit sächsischer Musik von Bach, Schütz und Mendelssohn beglücken.

Die A-cappella-Gruppe „Sjaella“ ist eine der besten Formationen ihres Genres. Sie waren Vorbild für die Gründung von VoiceMix. So freut mich ganz besonders, sie im Münster begrüßen zu können und ihnen am darauffolgenden Tag im Workshop mit VoiceMix zu begegnen.

Zu den Silvesterkonzerten konnten wir den Solo-Trompeter Guido Segers der Münchner Philharmoniker gewinnen. 

VoiceMix nimmt im Mai beim Internationalen Chorwettbewerb Harmonie Festival in Lindenholzhausen teil. Im Herbst findet wieder der Landeschorwettbewerb Baden-Württemberg statt, bei dem die Jugendkantorei, der Männerchor, das Vokalensemble sowie VoiceMix ihre Leistungen mit den besten Chören aus Baden-Württemberg messen lassen.

Die Ensembles der Münstermusik gehören zusammen wie eine Familie, neben eigenständigen Programmen erarbeiten wir immer wieder gemeinsame Konzerte oder Messen, so in diesem Jahr die „Krönungsmesse“ von Mozart sowie die „Messa di Gloria“ von Puccini.

Wir nehmen in allen Chorformationen immer wieder chorerfahrene und begeisterte Sängerinnen und Sänger auf und würden uns freuen, wenn Sie dazustoßen würden.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen unseres umfangreichen Jahresprogramms und freue mich sehr, Sie bei vielen Gelegenheiten im Münster begrüßen zu können.


Ihr


Steffen Schreyer

Münsterchordirektor

Demnächst

Ludwig Güttler

Luther in der Musik - 500 Jahre Reformation

Werke von Albinoni, Schein, Brahms und Bruckner

 

Sonntag, 30. April - 20.00 Uhr

Münster Konstanz

 

 


Nachlese

Die Konzertkritik zum letzten Konzert

Prachtvoller Schluss für 2016

Münster zweimal voll für Silvesterkonzerte. Bavarian Brass spielt mal sinnlich und mal heiter.

 

 

................................................

02.01.2017| Reinhard Müller


Wir auf Facebook

Erfahren Sie alles rund um unsere Veranstaltungen, Auftritte und Konzerte.

Zu Facebook