Münstermusikdirektor Markus Mackowiak

Markus Mackowiak begann seine musikalische Laufbahn als Mitglied der Dresdner Kapellknaben, dem Knabenchor an der Katholischen Hofkirche in Dresden. Er studierte Kirchenmusik, Gesang und Chorleitung in Halle/Saale und Zürich. Von 2007 bis 2014 war er Diözesanbauftragter für Kinder- und Jugendchorleitung der Erzdiözese Freiburg. Seit 2014 wirkt er als Bezirkskantor am Fridolinsmünster Bad Säckingen. Von 2013 bis 2020 unterrichtete er das Fach Kinderchorleitung an der Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2021 hat er als Dozent für Chorleitung einen Lehrauftrag an der Musikhochschule Freiburg inne.

Markus Mackowiak wird zum 15. März 2023 seine neue Tätigkeit in Konstanz beginnen. Er übernimmt die Leitung der Chorgruppierungen, Orgeldienste und die Gesamtverantwortung aller kirchenmusikalischen Aktivitäten am Konstanzer Münster.

Wir heißen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm alles Gute für seine neue Tätigkeit