Konzerte 2017

Seelenmomente zur Weihnachtszeit
Anita & Alexandra Hofmann

Mittwoch, 20. Dezember – 19:00 h – Münster

Seit über 28 Jahren treten Anita & Alexandra Hofmann gemeinsam auf die „Bretter die ihre Welt bedeuten“. Durch die Jahre sind sie zu Gast bei unzähligen TV-Sendungen, sie geben Konzerte in großen Hallen. Gemeinsam mit 2 musikalischen Gästen haben es die beiden Schwestern geschafft, ein besonderes Kirchenkonzert zu kreieren. Ein Konzert, das nicht nur unter die Haut geht, sondern auch mitten ins Herz trifft. Neben einigen bekannten Stücken, wie das Halleluja aus dem Messias von Georg Friedrich Händel und das Ave Maria von Joh. Seb. Bach, gesungen von Anita Hofmann mit ihrer besonderen Sopranstimme, werden auch eigene Lieder aus dem Repertoire der Schwestern zu hören sein. Der ganze Abend verspricht Momente für die Seele.

Die Geschwister Hofmann

Eintritt: 32,-/26,-/20,-/16,- €

Festliche Trompetengala zum Jahresausklang
Silvesterkonzerte

Trompetenkonzerte u. a. von Bach, Vivaldi, Albinoni und Froidebise

Samstag, 30. Dezember – 20:00 h – Münster
Silvester, 31. Dezember – 22:00 h – Münster

Zwei herausragende Musiker aus Belgien treffen sich zu einer festlichen Trompetengala im Konstanzer Münster: Guido Segers, Solotrompeter der Münchner Philharmoniker, und der international renommierte Organist Luc Ponet spielen virtuose Werke des Barock von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Tomaso Albinoni, sowie Musik des belgischen Komponisten Pierre Froidebise.

Trompete  Guido Segers
Orgel  Luc Ponet

Eintritt: 25,- €