Chronik

2020 - Ausblick auf das Jubiläumsjahr

Freuen Sie sich mit uns auf 2020 - wir möchten unseren Fans und ZuhörerInnen wieder wunderbare Musik und bleibende Erinnerungen schenken.

2018/2019 „Arbeitstitel: Erwachsen.“

Nach 5 Jahren singt der Männerchor Konstanz zum zweiten Mal das Eröffnungskonzert bei Jazz Downtown (gemeinsam mit dem Saxophon-Quartett Bernd Konrad). Weitere Auftritte u. a. beim Konstanzer Chorfestival, in der Reihe Musikalisches Nachtgebet im Münster, im K9, beim Weihnachtsmarkt oder auch mit der gesamten Münstermusik im Hohen Dom zu Passau. Die Glanzlichter in den Herbstzeiten: das Requiem von Andrew Lloyd Webber sowie das Adventsoratorium Winfried Offele inklusive CD-Produktion gemeinsam mit den anderen Chören der Münstermusik.

2016/2017 „Männersache(n)!“

Der Männerchor Konstanz begrüßt 2017 zahlreiche neue Mitglieder: die jungen Männer sind stimmlich der Jugendkantorei entwachsen und herzlich im Männerchor Kontanz willkommen!

In der Saison 2016-2017 singt der Männerchor Konstanz zur Eröffnung der „Langen Nacht der Wissenschaft“ der Konstanzer Hochschulen, Gospelmusik zum Musikalischen Nachtgebet, bei der Musiknacht „Musik macht Mobil“, an der Universität (Studiobühne), im K9 (Splitternacht), im Gottesdienst in der Katholischen Hofkriche Dresden, zum Advent an der Münsterbar und anderen Gelegenheiten mehr. Im Herbst 2017 stehen besondere Highlights im Münster gemeinsam mit den anderen Chören an, darunter die musikalsiche Gestaltung der Liturgie zum Jubiläum der Papstwahl in Konstanz 1417.

Der Männerchor Konstanz nimmt im November 2017 mit gutem Erfolg am Landeschorwettbewerb - Vorentscheid zum Deutschen Chorwettbewerb teil und ist zweitbester Chor in seiner Kategorie (Männerchöre mit 16-36 Mitwirkenden).

2015 „Das Jahr des Männerchors Konstanz“

So viele Auftritte und Applaus hatte der Männerchor Konstanz noch nie in einem Jahr:

  • Neujahrsempfang Bürgermeister Stadt Konstanz - Konzil, Konstanz
  • 100. Splitternacht - K9, Konstanz
  • Jazz Downtown – Eröffnungskonzert „Mann-O-Mann“, Münster Konstanz, gemeinsam mit einem Schlagzeug-Quartett
  • Konzert zum Partnerschaftsjubiläum - Schlosskirche Fontainebleau, Frankreich
  • Messe in Notre Dame, Paris, Frankreich (gemeinsam mit Münsterchören)
  • Konstanzer Welten - Schänzlehalle, Konstanz
  • 6. Chorfestival - Rathausinnenhof/Wolkensteinsaal, Konstanz
  • Ball der Wirtschaft - Konzil, Konstanz
  • Oratorienkonzert - Münster, Konstanz (gemeinsam mit Münsterchören)
  • Weihnachtsmarkt - Marktplatz, Konstanz
  • und noch ein paar mehr...

2014 „Das Erste Mal“

  • Ein Highlight im Mai: der Männerchor Konstanz singt sein erstes abendfüllendes Konzert unter dem Titel „Das Erste Mal“. Das K9 in Konstanz ist ausverkauft!
  • Auftritte beim musikalischen Nachtgebet, gemeinsam mit den Münsterchören, Weihnachtssingen an der Münsterbar, u. a. m.

2013 „Bei uns gibt’s die besten Noten!“

  • Der Männerchor Konstanz wirkt singend und spielend beim Freilufttheater am Münster in „Der Glöckner von Notre Dame“ des Stadttheaters Konstanz mit.
  • Auftritte in Fontainebleau und Notre Dame, Paris (gemeinsam mit Münsterchören)
  • 4. Chorfestival
  • Verdi-Requiem (gemeinsam mit Münsterchören)
  • K9, Splitternacht
  • Weihnachtssingen an der Münsterbar
  • u. a. m.

2011/2012 „Nur für echte Männer...“

Auftritte beim Chorfestival, einem Theaterprojekt, in der Liturgie, Konzerte gemeinsam mit den Münsterchören, bei einer Finissage einer Kunstausstellung, u. a. m.

2010 „Leinen los!“

Erster öffentlicher Auftritt des Männerchor Konstanz - und das direkt beim Konstanzer Chorfestival im Rathausinnenhof u. a. mit einer humoristisch darstellenden legendär gewordenen Version von „What shall we do with the drunken sailer“...

2009 Der Start

Münsterchordirektor Steffen Schreyer gründet den Männerchor Konstanz – ein ambitioniertes Projekt in einer Zeit, in der Männerchöre verschwinden und viele gemischte Chöre Männerstimmen suchen!